BLog

Willst du mehr über

Marketing lernen?

Fragen wir den Geschäftsführer einer Unternehmung nach seinen Unternehmenszielen für das Jahr, dann werden meistens eine gute Handvoll aufgezählt. Wichtig zu wissen ist, dass alle Ziele, die ein Unternehmen erreichen will mit drei Arten von Marketingkampagnen erreicht werden können.

  • Akquisition: Kontaktaufnahme mit potenziellen Neukunden die weder ihr Unternehmen noch dessen Lösungen kennen.
  • Monetarisierung: Die Phase der Verwertung von generierten Leads in Umsatz darunter auch der Umsatzausbau mit Bestandkunden
  • Engagement: Soziale Medien sind in den letzten Jahren zum wichtigsten Brand Botschafter geworden. Es geht in dieser Phase darum den Brand zu forcieren und weiter auszubauen.

Bekanntheit: Aufbau einer Akquisitionskampagne, die am besten so läuft, dass potenzielle Kunden gezielt angesprochen werden, und zwar über Kaltakquise sei es telefonisch oder über Online Marketing Aktionen. Ziel ist es eine bestimmte Zielgruppe auf ein Problem aufmerksam zu machen, dessen Lösung du anbietest. Die Unbekanntheit des Problems ist deshalb so wichtig da eine Firma für jedes bekannte Problem bereits irgendeine Form von Lösung hat und du meistens die bestehende Lösung verdrängen musst, um ein Geschäft zu generieren. Beispiele: Software, Dienstleister, Berater, Experten und sonstige Mitarbeiter usw.

Engagement: Für das Engagement werden wertvolle Inhalte dem potenziellen Neukunden zur Verfügung gestellt. Ziel ist es einem hohen Nutzen zu bieten welches ein hohes Maß an Kompetenz wiederspiegelt und als Folge starkes Vertrauen zur Marke aufbaut. Es geht im Engagement nicht darum etwas zu verkaufen oder sofort einen ROI zu erwarten. In dieser Phase ist das Ziel nicht der Umsatz, sondern vielmehr Beziehungsaufbau.

Abonnent: Die erste Stufe des Vertrauens ist etabliert und der potenzielle Neukunde gibt das Einverständnis mit weiteren Inhalten und ersten Werbebotschaften bespielt zu werden. Von jetzt an können wir über das Netzwerk wie Facebook, Instagram, Linkedin, Xing und Co. Gezielt und automatisiert für unser Angebot werben.

Konversion: Erst jetzt wird Geld verdient. Wir haben bereits viele Monate darin investiert Abonnenten zu generieren, einen Pool von Interessenten (Community), die auch als warme Leads bezeichnet werden können. In dieser Phase geht es darum, stufenweise unser Angebot zu verkaufen und unterschiedliche Akquisitionskampagnen zu aktivieren. Je größer und unterschiedlicher der Pool von Interessenten desto komplexer sind die Akquisitionskampagnen. Akquisitionskampagnen können beispielsweise über Lookalikes in Facebook und bezahlten Kampagnen verstärkt und skaliert werden.

 

Mehr Kampagnen für mehr Engagement führen zu mehr Geschäft

Mehr Leads, mehr Umsatz für das kommende Jahr? Könnte es sein das dies eines deiner Unternehmensziele ist? Ja, natürlich! Allmählich etablieren sich in der Online Marketing Branche sogenannte Engagement Kampagnen. Hier wird Werbebudget in die Hand genommen mit dem Ziel eine bestehende Community zum Engagement anzuregen und dadurch massiv auszubauen.

Der Erfolg hängt im Wesentlichen davon ab, wie stark es dir gelingt Brand Advocates und Brand Promoter zu gewinnen und auszubauen.

Brand Advocates: Der Brand Advocate verteidigt deinen Brand innerhalb der Community und ist deshalb so wertvoll, weil er als unbezahlter Mitarbeiter fungiert.

Brand Promoter: Der Promoter geht sogar noch einen Schritt weiter als der Advocate, denn er trägt deine Werbebotschaft hinaus in sein Netzwerk. Er fungiert als unbezahlte Werbetrommel.

Merke:

Die eine Art von Kampagne kann nicht eine andere Art von Kampagne ersetzen. Eine Engagementkampagne erfüllt selbstverständlich nicht den gleichen Zweck wie eine Monetarisierungskampagne oder eine Akquisitionskampagne. Dementsprechend sehen diese Kampagnen manchmal sehr unterschiedlich aus und laufen mit unterschiedlichen Kanälen und Marketing-Tools.

Vertriebsoutsourcing Vorteile!

Zitat: "Wenn ich Hundefutter verkaufen will, muß ich erst einmal die Rolle des Hundes übernehmen; denn nur der Hund allein weiß ganz genau, was Hunde wollen.“ – Ernest Dichter Die Vorteile zu erkennen, und die Neukundengewinnung auszulagern, ist ein Weg...

B2B Telemarketing Agenturen

B2B Telemarketing Agenturen

Wenn wir heute mit der Geschäftsführung, der Vertriebs- oder Marketingleitung eines IT-Berater sprechen, dann dürfen wir feststellen, dass zwei von drei bereits Erfahrungen mit externer Vertriebsunterstützung gemacht haben. Bis zu zweidrittel davon...

Let’s Get Started

Ready To Make a Real Change? Let’s Build this Thing Together!